Haus

Projekte von Baugemeinschaften zeichnen sich durch soziale Integration, hohe Nachbarschaftsqualität, energetische Optimierung und bezahlbare Kosten aus. MEHR

Stadt

Nachhaltige Stadtentwicklung und nachhaltig angelegter Wohnungsbau werden durch kleinteilige Entwicklung von Quartieren und eine Zusammenarbeit mit Baugemeinschaften gefördert. MEHR

Netzwerk

Der Bundesverband bündelt ein interdisziplinäres Geflecht von Personen und Institutionen und gewährleistet darüber die nachhaltige Qualitätssicherung des Modells der Baugemeinschaften. MEHR

Herzlich Willkommen

Durch den Bundesverband Baugemein- schaften e.V. hat sich eine Interessens- vertretung formiert, die Wissen, Ideen, Konzepte, Erfahrungen rund um das gemeinschaftliche Bauen bndelt und in Austausch miteinander bringen mchte.

Die neuesten Mitglieder

Bernhard Klenk, BauStark Bau & Wohn Consult GmbH, Auenstein

Randolph Hinrichsmeyer, Architekturbro Hinrichsmeyer + Bertsch, Bblingen

Frank Wolf, Baugemeinschaft Gesangbuchfabrik, Frankenthal

Walter Schmid, Schmid Immobilien GmbH, Bodnegg

Matthias von Schroeder, ANW Architekten GmbH, Kirchheim/Teck





Termine

Fachtagung in Hamburg, 22./23.09.2017: »Soziale Ausrichtung von Baugemeinschaften« Teil II

Tagung in Zusammenarbeit mt der Stadt Hamburg und der Wiener Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen. Im Mittelpunkt werden diesmal deutsche Projektbeispiele stehen.

4. Kölner Wohnprojektetag, 11. März 2017

Der diesjährigen Kölner Wohnprojektetag des Hauses der Architektur Köln (hdak) bietet mit vielen Informationsständen von Initiativen und Projektgruppen sowie einem Vortragsprogramm ein spannendes Austaus- und Informationsforum.

weitere Infos unter: www.hda-koeln.de/wohnprojektetag-2017

Fachtagung in Wien, Oktober 2016: »Soziale Ausrichtung von Baugemeinschaften« Teil I

Die Präsentationen der Tagung und das Handout über die besuchten Projekte stehen unter »Veranstaltungen« zum Download zur Verfügung.

Veranstaltungen

 

Anmelden