Bauen in Baugemeinschaften

Eine Immobilie zu erwerben oder zu bauen ist eine „Lebensentscheidung“ und in der Regel teuer. Immer beliebter werden Baugemeinschaften bzw. Baugruppen (GbR/WEG). Sie zeichnen sich durch niedrige Baukosten, individuelle Gestaltungsmöglichkeit und hochwertige Architektur aus.

Baugruppe

Der Begriff Baugruppe wird oft synonym zu dem Wort Baugemeinschaft gebraucht. Der Begriff Baugemeinschaft setzt sich immer stärker durch, da es sich bei dem Begriff Gemeinschaft, um eine programmatische Aussage handelt. Gesprochen wird auch vom partizipativen oder demokratischen Planen und Bauen.

Eigenschaften einer Baugemeinschaft

• Entscheidungshoheit bei Planung, beim Bauen und allen Verträgen
• Geben sich eine Rechtsform, mehrheitlich als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR).
• Jedes Mitglied kauft im Rahmen der Gemeinschaft einen Grundstücksanteil.
• Das Bauwerk wird im Auftrag der Baugemeinschaft ausgeschrieben und vergeben.
• Alle Dienstleistungs-, Planungs-, und Bauverträge werden gemeinsam geschlossen.
• Alle Verträge, Pläne und Protokolle sind den Mitgliedern frei zugänglich.
• Die Gruppe ist verantwortlich für Kosten, Termine und Qualität.